Leistungsbereitschaft kommt vor dem Erfolg!

Gartenplanung

Ein schöner Garten will gut durchdacht und geplant sein, damit Sie viel Freude an Ihrem Garten haben und keine Pflanzen später an der falschen Stelle stehen. Die Gartenplanung sollte einem Fachmann überlassen werden. Er kann beraten, welche Pflanzen sich für welche Standorte eignen, wie Wege, Terrasse und ein Sichtschutz aussehen sollte und dem Kunden viel Arbeit abnehmen.

Was ist Gartenplanung?

Unter Gartenplanung versteht man die zeichnerische Darstellung des Gartens auf dem Papier oder am PC im Grundriss. Hierbei wird schrittweise "vom Groben ins Feine" gegangen, d.h. die Zeichnungen werden schrittweise detaillierter. Parallel dazu kann eine Kostenermittlung und Ausschreibung stattfinden.
Ihre Wünsche werden jederzeit berücksichtigt und jeder Schritt wird mit Ihnen besprochen, das hilft dabei, möglichst früh ein detailliertes Bild vom Traumgarten herausarbeiten zu können.

Kosten- und Zeitkalkulation

Ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Faktor ist die Frage: "In welcher Zeit soll der Garten fertig sein und was wird an Kosten anfallen?". Das hängt von vielen Faktoren ab:

  • Die Grundstücksgegebenheiten - evtl. Hanglage, Ausrichtung, Bodenbeschaffenheit etc.
  • Die Planungsaufgabe - Swimming-Pool, Gartenteich, Terrasse etc.
  • Die Umbaumaßnahmen - Fallen Umbaumaßnahmen an Gebäuden an (Wintergarten etc.)?
  • Die Gestaltung - Themengarten (Japangarten, mediterraner Garten, Gartenhaus, wie viel Rasen etc.)
  • Die Arbeitsaufteilung - welche Arbeiten kann der Kunde selber bewältigen?

Nächste Seite: Gartenplanung Schritt für Schritt aus unserer Hand

Referenzen

Referenzen Gartenplanung
Gartenplanung
Referenzen Pflasterarbeiten
Pflasterarbeiten
Referenzen Altbausanierung
Altbausanierung